Leben mit ARVC

Leben mit ARVC

Die Diagnose ARVC bedeutet einen tiefen Einschnitt. Der Genträger ohne Symptome stellt sich die Frage: Wird die Krankheit bei mir ausbrechen und wenn ja, wann? Wie kann ich mich verhalten, damit dies möglichst spät oder nie geschieht? Bei Betroffenen mit Symptomen stehen neben medizinischen Herausforderungen Fragen zur körperlichen Belastbarkeit, zur Lebensweise bis hin zur Familienplanung im Vordergrund.

Wir fassen auf diesen Seiten Ratschläge, Tipps und Hinweise zusammen, die Patienten unserer Selbsthilfegruppe in den letzten Jahren zusammengetragen haben. Bei konkreten Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter info@arvc-selbsthilfe.org zur Verfügung. Ebenso wird Ihr behandelnder Arzt Sie weiter und individuell beraten. Falls Sie Hinweise oder Themenbereiche vermissen, weisen Sie uns gerne darauf hin.

> Allgemeines Verhalten
> Sport
> Beruf
> Familienplanung
> Knochenmarkspende
> Psychokardiologie