ARVC-Tag am 23.02.2019

Symposium im Rahmen des Tags der Seltenen Erkrankungen

„ARVC-Selbsthilfe trifft Fachwissen“

       Ärzte, Patienten und Wissenschaftler im Dialog

Termin        
Samstag, 23. Februar 2019, 10:30 – 16:30 Uhr

Ort     
Bayerischer Rundfunk  München
Rundfunkplatz 1 (Eingang Hopfenstraße)
Großer Sitzungssaal 1. OG

Organisation
Dr. med. Ruth Biller (ARVC-Selbsthilfe)

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Stefan Kääb (Klinikum der Universität München)

Moderation
Ulrike Ostner (Bayerischer Rundfunk / Bayern 2)

Ablauf
10.30 – 11.00 Uhr Begrüßung und Einführung (Ostner/Biller)
11.00 – 13.00 Uhr Vorträge zu ARVC (diverse Ärzte)
13.00 – 14.30 Uhr Mittagessen, Posterausstellung zur ARVC-Forschung
14.30 – 16.00 Uhr Podiumsdiskussion
16.00 – 16.30 Uhr Zusammenfassung, Ausblick, Verabschiedung

Zugesagt haben bisher
Prof. Kääb, Dr. Beckmann (LMU München)
Prof. Moretti, Dr. Martens (TU München)
Prof. Bäßler, Prof. Fischer, Prof. Wagner (Uniklinik Regensburg)
Prof. Gerull (Uniklinik Würzburg)
Prof. Milting (Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen, Uni Bochum)
Prof. Paul (Münster)
evtl. Prof. Schulze-Bahr (Uniklinik Münster, Institut für Genetik von Herzerkrankungen)
Dr. Parwani (Charité Berlin)