Medizinische Abkürzungen

Medizinische Abkürzungen

Sie verstehen die medizinischen Abkürzungen in Ihrem Arztbrief oder in einem Fachartikel nicht? Hier ist eine Liste von Abkürzungen (deutsch und englisch). Wenn Sie auf einen Begriff stoßen, der nicht in unserer Liste aufgeführt ist, machen Sie uns bitte darauf aufmerksam, wir ergänzen die Liste gerne.

Abkürzung deutsch englisch Erklärung
AAD antiarrhythmische Therapie Therapie von Herzrhythmusstörungen
AK Aortenklappe Klappe zwischen linker Herzkammer und Aorta
ARVC Arrhythmogene rechtsventrikuläre Cardiomyopathie arrythmogenic right ventricular cardiomyopathy
ARVD Arrhythmogene rechtsventrikuläre Dysplasie arrythmogenic right ventricular dysplasia
ATP Adenosintriphosphat
ATP antitachycardia pacing Schrittmacherintervention gegen Herzrasen
AV atrioventrikular atrioventricular zwischen Vorhof und Kammer
BNP brain natriuretic peptide Labormarker für Herzinsuffizienz
CA Herzstillstand cardiac arrest
CMP Kardiomyopathie cardiomyopathy Herzmuskelerkrankung
DGK Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
DGPK Deutsche Gesellschaft für pädiatrische Kardiologie
ECG EKG Elektrocardiogram
ECMO extracorporale Membranoxygenierung extracorporeal membrane oxygenation
ED enddiastolisch
ED Erstdiagnose Zeitpunkt der Diagnosestellung
EDD enddiastolischer Durchmesser
EF Ejektionsfraktion ejection fraction Auswurffraktion
EKG Elektrokardiogramm
EPU Elektrophysiologische Untersuchung
ES endsystolisch
EVM Edenosintriphosphat endocardial voltage mapping
FU, F/U Nachverfolgung Follow-Up
HF Herzfrequenz heart rate
HR Herzfrequenz heart rate
HTX/HTx Herztransplantation heart transplantation
HZV Herzzeitvolumen
ICD implantierbarer Cardioverter/Defibrillator implantable cardioverter-defibrillator
KMP Kardiomyopathie cardiomyopathy
LA linker Vorhof left atrium
LP-EKG Langzeit-EKG long period -EKG
LSB Linksschenkelblock
LV linker Ventrikel left ventricle linke Herzkammer
LVEDD linksventrikulärer enddiastolischer Durchmesser left ventricular enddiastolic diameter
LVEDP linksventrikulärer enddiastolischer Druck left ventricular enddiastolic pressure
LVEDV linksventrikuläres enddiastolisches Volumen left ventricular enddiastolic volume
LV-EF linksventrikuläre Ejektionsfraktion left ventricular ejection fraction
LVOZ linksventrikulärer Ausflusstrakt left ventricle outflow tract
LV-RV linker Ventrikel-rechter Ventrikel left ventricle-right ventricle
LZ-EKG Langzeit-EKG long period -EKG
MI Mitralklappeninsuffizienz mitral insufficiency undichte Klappe zwischen linkem Vorhof und linker Herzkammer
MI Myokardinfarkt myocardial infarction Herzinfarkt
MK Mitralklappe mitral valve Klappe zwischen linkem Vorhof und linker Herzkammer
MPI myocardial performance index
MRI Magnetresonanztomographie magnetic resonance imaging
MRT Magnetresonanztomographie
MV Mitralklappe mitral valve Klappe zwischen linkem Vorhof und linker Herzkammer
NT-pro-BNP N-terminales pro brain natriuretic peptide Labormarker für Herzinsuffizienz
PHT plötzlicher Herztod
PSVT paroxysmale supraventrikuläre Tachykardie paroxysmal supraventricular tachycardia anfallsartiges Herzrasen vom Vorhof ausgehend
QRS QRS-Komplex Kammererregungskomplex im EKG, bestehend aus mehreren Zacken/Wellen, bei ARVC häufig verbreitert
RA rechter Vorhof right atrium
RR Blutdruck (Messung nach Riva-Rocci) blood pressure
RSB Rechtsschenkelblock
RV rechter Ventrikel right ventricle rechte Herzkammer
RVEDD rechtsventrikulärer enddiastolischer Durchmesser right ventricular enddiastolic diameter
RV-EF rechtsventrikuläre Ejektionsfraktion right ventricular ejection fraction
RVOT rechtsventrikulärer Ausflusstrakt right ventricle outflow tract Ausflusstrakt der rechten Herzkammer
RV-Vol rechtsventrikuläres Volumen right  ventrcular volume
SAECG signal gemitteltes EKG signal averaged electrocardiogram
S-ICD subkutaner implantierter Cardioverter/Defibrillator subcutaneous implantable cardioverter-defibrillator Defi, dessen Sonde nicht ins Herz geht, sondern im Fettgewebe unter der Haut auf dem Brustbein liegt
SCD plötzlicher Herztod sudden cardiac death
SPA Spezialambulanz
SR Sinusrhythmus sinus rhythm
sVES supraventrikuläre Extrasystole supraventricular extrasystole extra Herzschlag vom Vorhof ausgehend
sVT supraventrikuläre Tachykardie supraventricular tachycardia Herzrasen vom Vorhof ausgehend
TAPSE tricuspid annular plane systolic excursion systolische Vorwärtsbewegung des Trikuspidalrings (Beurteilung der Funktion der rechten Herzkammer), normal >17mm
TFC task force criteria diagnostische Kriterien für ARVC, 2010 von Task Force upgedatet
TTE transthorakale Echokardiographie Ultraschall über den Brustkorb von außen
TI Trikuspidalinsuffizienz tricuspidal insufficiency undichte Trikuspidalklappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Herzkammer
TK Trikuspidalklappe Klappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Herzkammer
TV Trikuspidalklappe tricuspid valve Klappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Herzkammer
TWI T-Wellen-Inversion t-wave inversion Umkehrung der T-Welle im EKG
VES ventrikuläre Extrasystole ventricular extrasystole Extra Herzschlag von der Kammer ausgehend
VF Kammerflimmern/-flattern ventricular fibrillation/flutter unkontrolliertes Flimmern der Herzkammer, kann zum plötzlichen Herztod führen
VT ventrikuläre Tachykardie ventricular tachycardia Herzrasen von der Kammer ausgehend